KSC-Springer & Kominierer gewinnen Gesamtwertung!

Sprunglauf / Nordische Kombination

 

Nach dem Abschlußbewerb in Imst des TSV-Cups der Skispringer und Nordischen Kombinierer steht es fest. Erneut haben die Überflieger des Kitzbüheler Ski Clubs die Landeswertung an sich gerissen und mit 10297 Punkten gewonnen. Ebenso gingen die Spartenwertungen, Sprunglauf und Nordische Kombination, der Buben an das KSC-Team. Erfreulich ist, dass einige der KSC-Athleten auch die Einzelwertungen gewinnen konnten. Im Skispringen sind dies Christoph Müller (K1) und Elias Kogler (S2). In der Nordischen Kombination gewannen Newcomer Christoph Müller und Andreas Pisecker die TSV-Cup Wertung.

An zweiter Stelle liegen in ihrer jeweiligen Kategorie im Sprunglauf Maximilian Humml, Niki Humml und an dritter Stelle Stephan Embacher. Pisecker wird im Sprunglauf Vierter.

In der Nordischen Kombination rangiert an zweiter Stelle Maximilian Humml, Simon Krimbacher, auf dem dritten Platz Mathias Luxner und Maximilian Vorderegger. Marco Margreiter und Dominic Gartner sind auf dem vierten Rang. 

Gratulation!

  • KSC-Springer & Kominierer gewinnen Gesamtwertung!