3. Rang für Moritz Marko

Ski Alpin

Die Anreise nach Zagreb war für Moritz Marko lang und anstrengend. Zwei Rennen konnte er am 6. und 7. Februar bestreiten. Beim ersten Riesenslalom lief allerdings nicht nach seinem Wunsch, er stieg aus. Dafür belohnte er sich am nächsten Tag mit dem dritten Rang.

  • 3. Rang für Moritz Marko