Abordnung aus China in Kitzbühel

Eine hohe Delegation der Bewerberstadt „ZhangJiaKou“ besuchte diese Tage die Hahnenkamm Stadt.

Offiziell empfangen wurden sie durch den Bürgermeister der Stadt Kitzbühel im Rathaus Saal, gemeinsam mit dem ARGE Präsidium Signe Reisch, Gerhard Walter, Sepp Burger sowie Michael Huber.  In einem regen Informationsaustausch wurden Erfahrungen gewechselt, die sowohl den touristischen Skilauf wie auch den Rennsport betreffen, und ein Ausblick auf mögliche Zusammenarbeit für die Entwicklung des Skirennsports in China diskutiert. Die Delegation unter der Leitung von Mr. Biao WANG besuchte neben Kitzbühel auch die Tiroler Spitzensportstätten Hochfilzen (Biathlon), Innsbruck (Berg Isel), Seefeld (Nordisches Zentrum) sowie die Trainingsstätten Stams und Stubai.

 Kitzbühel wünschte weiterhin viel Glück beim Ziel den Skisport in China zu etablieren und signalisierte die weitere Kooperationsbereitschaft.

  • Abordnung aus China in Kitzbühel
  • Abordnung aus China in Kitzbühel