"Auf höchstem Level"

Langlauf

„Wir arbeiten mit den Größeren vier Trainings pro Woche ab“, berichtet Trainer Toni Ehrensperger. „Am Montag sind wir mit den Kindern am Schwarzsee, am Dienstag gibt es Skiroller-Einheiten für alle, am Mittwoch geht es zum Biathlon-Training, am Donnerstag wird der Sportplatz in der Langau mit den Schülern  in Beschlag genommen und am Wochenende gibt es Spezial-Einheiten mit der Jugend“. 

„Wir legen auf Vielseitigkeit wert“, erzählt Referent Georg Hechl. Wichtig ist auch, dass alle mitmachen und dabei sind. Die diesjährige Trainingswoche wurde in Ramsau/Dachstein abgehalten. Dabei gab es kaum Freizeit, vielmehr ein volles Programm, jedoch vordergründig standen der Spaß und die Freude am Sport.

Am Fuße des Dachsteins wurde alles durchgearbeitet was für die Langläufer und Biathleten wichtig ist. Begonnen wurde täglich frühmorgens mit Dehn- und Gymnastikübungen und anschließend das vorgesehene Programm erarbeitet. Neben langen Rollereinheiten, von Aich über Ramsau zur Dachstein-Südwand (28 Kilometer), gab es Laufeinheiten, Stabilisations- und Techniktraining. Aber auch Schnelligkeits- und Konzentrationsübungen, von der Vielseitigkeit zur Spezialisierung, wurden durchgeführt. Eine Trainingswoche vergeht natürlich nicht ohne einen Wettbewerb, es gab einen Teambewerb mit fünf Stationen. Schießtraining  gab es ebenso wie Fußball, Volleyball, Golf und Schwimmen.

„Der Hias-Klettersteig war schon fordernd für unsere Sportler“, sagte Ehrensperger. Auch der Hochseilgarten im „Forest-Park“ war eine gute Übung. Hier ging es darum, dass sich alle untereinander weiterhelfen und motivieren. Eine Imitations-Skigang Tour brachte wahrlich alle auf „Touren“, zur Belohnung ging es mit dem Scooter ins Tal und anschließend mussten die Sportler zur Unterkunft zurücklaufen.

Der neue ÖSV-Langlauf Koordinator Trond Nystad aus Norwegen besuchte den K.S.C.  und zeigte sich begeistert über die hervorragende Nachwuchsarbeit des Kitzbüheler Ski Club: „Mir ist das K.S.C. Team und die gute Arbeit des Ski Clubs bereits aufgefallen. Die Kitzbüheler arbeiten auf höchstem Level“. Es war ein interessanter Abend mit tollen Gesprächen mit Nystad und den Trainern, Jugend- Athleten und den Eltern. Mit Trond Nystad hat der ÖSV übrigens eine Top-Besetzung. Vorher war er Trainer bei den Langlauf-Herren in Norwegen. Ebenso gab es ein Treffen mit dem ÖSV Biathlon-Damen Trainer Bitnes Vegard aus Norwegen. „Das war ein sehr gutes Gespräch“, so Manfred Bachmann.

Auf die Frage, wie es nun im Herbst mit der Sportjugend weitergeht, berichten die Trainer, dass so lange wie möglich bzw. die Witterung es zulässt, das Trainingsprogramm im Freien weitergeführt wird, jedoch aus schulischen Gründen vieles am Wochenende geschehen wird. In Folge werden auch die Sport-Kletterhalle und Turnhalle ein Fixum sein und den traditionellen Skigang auf den Hahnenkamm gibt es auch.

Über so viel Positives aus dem LL & Bia-Lager zu hören, macht uns wohl stolz. Wir wünschen weiterhin eine gute Saisonvorbereitung!

Titelbild

Hinten stehend v.l.: Manfred Bachmann (Biathlon Referent), Theresa Niederstrasser, Vita Walcher, Sandra Millecker, Manuela Millecker, Victoria Mellitzer, Verena Prem, Max Prosser, Matthias Foidl, Sabine Ehrensperger.

Vorne v.l.: Barbara Laner, Matthias Prosser, Lara Gandler, Lea Sumann, Simone Ehrensperger, Toni Ehrensperger.

 

Facts Trainingslager Ramsau

22 Athleten

5 Trainer

Eltern zur Unterstützung

5 Tage

"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"
"Auf höchstem Level"