Austriacup Sprunglauf und Nordische Kombination

Sprunglauf / Nordische Kombination

Am Wochenende, 7.02. – 8.02.,  fand in Hinzenbach der Austriacup im Sprunglauf und Nordische Kombination Einzel statt. K.S.C. Jugend und Junioren waren mit vier Athleten vertreten.

In der Jugendklasse Springen schaffte es Maximilian Lienher auf Rang 16, Ingo Wibmer auf Rang 20 und landeten damit im geschlagenen Feld. Mit Rang 18 für Ingo Wibmer und Rang 20 für Maximilian Lienher konnten sie auch im zweiten Springen nicht ihr Potential zeigen.

Patrick Kogler zeigte im Springen der Juniorenklassen gute Sprünge – Rang vier im ersten Springen und Rang 8 im Zweiten. Leider fehlte ihm nur sehr wenig auf einen Stockerlplatz, bei der großen Dichte in diesem Jahrgang dennoch ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

In der Nordischen Kombination konnte Florian Dagn mit einer guten Sprung –und Laufleistung überzeugen und schaffte es auf Rang fünf (1NK) und drei (2NK).

Bei perfekten Bedingungen beim Springen  und guten Bedingungen auf der Loipe konnte der Austriacup als ein fairer Bewerb durchgeführt werden.           

  • Austriacup Sprunglauf und Nordische Kombination

Downloads: