Bestes Saisonergebnis von Gregor Pisecker

Sprunglauf / Nordische Kombination

Unsere Jugend- und Junioren waren vergangenes Wochenende (11./12.02.17) beim Austria-Cup in Saalfelden am Start.

Im Spezialsprunglauf Jugend (Samstag und Sonntag) waren wieder die „Gäste“ Marco Wörgötter und Xaver Aigner mit am Start und haben sich gut geschlagen. Marco wurde am Samstag noch 25ster, er konnte sich am Sonntag verbessern und belegte Rang 20. Xaver beendete den Bewerb am Samstag als 22ster und am Sonntag als 21ster.

Alleine Patrick Kogler startete als K.S.C. Überflieger in der Juniorenklasse. Patrick hakte die Ergebnisse (Rang 10 und 14) vom Wochenende schnell ab und konzentriert sich auf die kommenden Bewerbe.

 

Nordische Kombination Jugend:

Gregor Pisecker erreichte am Samstag mit seinem ersten Podestplatz (dritter Platz) sein bestes Saisonergebnis. Sebastian Horngacher wurde am Samstag über 10 km Elfter.

Am Sonntag standen die Österreichischen Meisterschaften im Teamsprint (6x1,25 km) auf dem Programm. Gregor Pisecker ging mit dem Team Tirol 2 (und Johannes Lamparter, Absam) auf die Loipe und wurde nach einer guten Laufleistung Vierter. Sebastian Horngacher erreichte mit Team Tirol 3 (und Florian Kröll, Mayrhofen) den zehnten Rang.

 

 

  • Gregor Pisecker, Rang 3