Biathlon-Medaillen in Hochfilzen

Langlauf

Mit Medaillen endete die diesjährige Saison der Biathleten. Am ersten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften in Hochfilzen gibt es dreimal Grund zur Freude.

Im Beisein österreichischer Weltcup-Biathleten wie Daniel Mesotitsch, – er wurde Staatmeister bei den Herren -  Dominik Landertinger oder Fritz Pinter hat Lisa Hauser ihre Medaillensammlung in Hochfilzen erweitert. Im Sprint über 6 km wurde sie überlegen Staatsmeisterin in ihrer Klasse. Eine beeindruckende Laufzeit mit zwei Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierte Susanne Hoffmann aus Saalfelden sowie ein  fehlerfreies Schießen bedeuteten Rang eins. Als Vizestaatsmeister dürfen sich Julia Hillebrand und Christoph Nöckler feiern lassen. Julia blieb im Rennen um Platz zwei nach einem Schießfehler liegend knapp 15 Sekunden vor Julia Reisinger aus Rottenmann. Nur 5,1 Sekunden fehlten Christoph auf den Titel. Die Staatsmeisterschaften werden morgen Freitag mit dem Massenstart-Bewerb fortgesetzt.

Am Samstag und Sonntag werden in Hochfilzen übrigens die Staatsmeistertitel bei den Langläufern in der Staffel sowie über 15 und 30 km vergeben. Es sind zugleich die letzten Rennen im Austria-Cup in der Freien Technik.

Ergebnis ÖM Biathlon Sprint Hochfilzen 29.03.2012: 1. Lisa Hauser Jgd2, 2. Julia Hillebrand Jgd1, Christoph Nöckler Jgd2.

  • Biathlon-Medaillen in Hochfilzen
  • Biathlon-Medaillen in Hochfilzen
  • Biathlon-Medaillen in Hochfilzen