Dagn und Lienher beim Continentalcup

Sprunglauf / Nordische Kombination

Florian Dagn war am Wochenende beim Continentalcup in Eisenerz unterwegs. Er belegte über 10 km den 20. Rang. Über die 5 km konnte er sich nach einem sehr guten Sprung auf dem 10. Endrang platzieren.

Maximilian Lienher ging in Brotterode (GER) beim Continentalcup an den Start. Am Samstag konnte er sich leider nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren und auch am Sonntag hätte es für den K.S.C. Überflieger besser ausgehen können (disqualifiziert). Jetzt heißt es abhaken und auf den kommenden Bewerb konzentrieren.

  • Maximilian Lienher und Florian Dagn