Die K.S.C. Clubmeisterschaften 2014

„Bei den Meisterschaften 2014 wurde bei der Auswahl der Rennstrecke darauf geachtet, dass alle Mitglieder teilnehmen können“ , freute sich K.S.C. Präsident Michael Huber.

Die K.S.C. Langlauf-Clubmeisterschaft hat bereits am 21. Februar auf der Sportloipe mit viel Wetterglück stattgefunden. Insgesamt waren 41 AthletInnen am Start. Maximilian Fuchs, Jahrgang 2009, war der jüngste und Josef Schmid, Jahrgang 1932, der älteste Teilnehmer. Die Herausforderung war groß, mussten entsprechende Runden gelaufen und nach jeder Runde mit Pfeil und Bogen ins Schwarze getroffen werden. Voller Energie zeigten alle Teilnehmer ihren Willen zu siegen. Clubmeisterin 2014 wurde mit einem sensationellen Lauf Viktoria Jöchl und bei den Herren siegte Thomas Pointner , er ist somit Clubmeister 2014. Bei den Langläufern gab es erstmals eine Familienwertung. Die holte sich Familie Holaus. Anton, Madlen und David siegten mit einem Vorsprung von fast zwei Minuten.

K.S.C. Alpin-Clubmeister 2014 wurden Magdalena Mayrhofer und Alois Steiner.

Bei guten Bedingungen fanden am Samstag, 19. April die Clubmeisterschaften am Waldehang statt. Es wurde ein Parallel-Slalom ausgetragen. Die 190 Teilnehmer mussten jeweils Kurs „rot“ und Kurs „blau“ absolvieren.

„Zu leicht“, wurde gezwitschert – gewonnen haben trotzdem nur die Besten

Der obere Teil des Walde war letztlich doch nicht so einfach zu fahren, wie an den Vortagen einige munkelten. Zu kurz, zu einfach, nichts Besonderes. Aber das war wohl falsch gedacht. Der Hang ist für alle Mitglieder geeignet, aber gewinnen können nur die Schnellsten. Da musste schon alles passen. Schaut man die Zeiten im Detail an, wird diese Tatsache bald klar.

Zum Saisonabschluss haben die K.S.C. Trainer einen Kurs für die Mitglieder ausgeflaggt. Leichtigkeit und Spaß standen im Vordergrund. Das „Messen“ natürlich ebenso. Die starken Klassen waren bei den Damen U15 und AK 2b.

Bei den Herren waren die Klassen durchwegs gut besetzt, allerdings die AK3a mit 14 Teilnehmern die Stärkste. Genau aus dieser Gruppe kam der Clubmeister! Bei den Damen war die U15 Klasse heiß umkämpft. Mayrhofer setzte sich mit nur sechs Hundertstel vor Melanie Sommeregger knapp durch und holte sich somit den Titel. Übrigens waren beide die gesamte Saison bei den diversen Cup-Rennen bereits stark und wurden für den TSV-Schülerkader nominiert.

In der Familienwertung waren Familie Herbert und Familie Pöll erfolgreich und konnten schöne Sachpreise bei der großen Clubmeister-Siegerehrung im Rasmushof entgegennehmen. Es war erstmals eine gemeinsame Siegerehrung der Langläufer und Alpinen. Der K.S.C. lud zur Happy Hour und anschließend wurden die Pokale vergeben. Insgesamt ein gelungener Tag!

  • CM Alpin 2014 Alois Steiner
  • CM Alpin 2014 Magdalena Mayrhofer
  • CM LL 2014 Viktoria Jöchl
  • CM LL 2014 Thomas Pointner

Downloads: