Ein voller Erfolg

Die Kinder konnten es kaum abwarten – die Vorfreude auf den Großen Kitzbüheler Schulskitag war groß. Bereits um 08:00 Uhr standen die ersten Schüler am Start. Über Nacht hatte es fünf Zentimeter geschneit und die Wettervorhersage konnte nicht besser sein. Bei fantastischem Winterwetter fuhren die Kinder auf einer bestens präparierten Piste einen Riesentorlauf.

Der Kitzbüheler Schulskitag (seit 1928) hat eine lange Tradition. Seit 2012 wurde die Teilnahme am diesem Sporttag ausgedehnt und als „Großer Kitzbüheler Schulskitag“ veranstaltet. Heuer standen 626 Kinder auf den Startlisten. 162 Volksschulkinder, 156 Schüler der Unter- und Oberstufe sowie 48 Schülerinnen aus Rosenheim waren angemeldet, weitere 260 nahmen am Wintersporttag teil.

Vor dem Kitzbüheler Schulskitag fuhren die Kinder im Rahmen des Wintersporttags der Neuen Mittelschule Kitzbühel einen MiniCross sowie ein Speed- und Zipfelbobrennen und durften sich im Skispringen und Biathlon messen.

Der abschließende Höhepunkte ist die Siegerehrung in der historischen Kitzbüheler Innenstadt. Am Samstag 5. März waren alle Teilnehmer versammelt und auf das Ergebnis gespannt. 

 Bildergalerie

  • Ein voller Erfolg

Downloads: