Embacher ist unerreichbar!

Sprunglauf / Nordische Kombination

Großeinsatz in Wörgl (TSV-Cup)

Beim 2. TSV-Cup (Wörgl) der Skispringer und Nordischen Kombinierer gab es für das K.S.C. Überflieger-Team einen Großeinsatz. Stephan Embacher ist erneut unerreichbar!  

Die Trainer Stefan Hager und Robert Mauracher hatten alle Hände voll zu tun. Elf Athleten waren beim Spezialspringen und neuen Sportler in der Nordischen Kombination dabei. Unschlagbar beim Springen war erneut Stephan Embacher (Ki2). Marco Wörgötter (Sch2) musste sich beim Springen mit den siebenten Rang zufrieden geben, dafür setzte er in der Kombi all seine Ausdauer ein und kam auf den 2. Rang. Ebenso auf dem Podest war in der Kombi Andreas Pisecker.

„Erfreulich sind die Kombi-Ergebnisse in der Kinder-1-Klasse. Max Vorderegger wurde Zweiter, Justin Kogler wurde Dritter und Julian Wörgötter Vierter“, freut sich Stefan Hager. Fabian Kriechhammer (Ki2) überraschte mit Rang zwei. „Sechs Podiumsplatzierungen an einem Wettkampftag sind schon sehr gut“, so Referent Seppi Jenewein.

Ergebnisse K.S.C. Überflieger in Wörgl, am 18. September

TSV-Cup - Spezialspringen

Kinder I

4. Maximilian Vorderegger

5. Julian Wörgötter

7. Justin Kogler

Kinder II

1.Stephan Embacher

4.Fabian Kriechhammer

Schüler II

4. Xaver Aigner

5. Andreas Pisecker

5. Elias Kogler

7. Marco Wörgötter

11. Michael Kogler

13. Dominic Gartner

TSV-Cup Nordische Kombination

Kinder I

2.Maximilian Vorderegger

3.Justin Kogler

4.Julian Wörgöttern

Kinder II

2. Fabian Kriechhammer

5. Stephan Embacher

Schüler II

2. Marco Wörgötter

3. Andreas Pisecker

4. Elias Kogler

10. Gartner Dominic

  • Stephan Embacher siegte, 4. Fabian Kriechhammer