Im Wohnzimmer der Freeskier

Snowboard / Freeski / Skicross / Freestyle

„Es war wahnsinnig kalt, aber trotzdem ein super Contest“, berichtet K.S.C. Freeski Coach Patrick Hollaus. Mit vier seiner Rider war er bei einem Contest am Hochkönig.

Ausgerüstet mit wärmenden Getränken haben die Zuschauer den Freeskiern und Snowboarden von der Schirmbar aus bei ihrer Show zugesehen. In Mühlbach am Hochkönig stand bei -20°C der Livingroom Slopestyle Contest am Programm. Das Setup für diesen Contest bestand aus einer Kicker-Line und einer Rail-Line, auf der die rund 50 Teilnehmer ihr Bestes gegeben haben. „Auf beiden Lines gab’s für Freeskier wie Snowboarder je drei Runs.“ Stockerlplätze gingen sich zwar keine aus, doch die Ränge 4, 6, 9 und 12 unter 30 Freeskiern können sich durchaus sehen lassen. „Am Kicker haben meine Jungs allesamt brilliert, auf der Rail-Line hatten sie hingegen Probleme“, so Hollaus. So verfehlte KSC Rider Marco Möschl als Vierter nur ganz knapp einen Platz am Podest.

Ergebnisse Livingroom Slopestyle Contest Mühlbach/Hochkönig: 4. Marco Möschl, 6. Harald Empl, 9. Daniel Kreitl, 12. Luca Exenberger.

  • Im Wohnzimmer der Freeskier
  • Im Wohnzimmer der Freeskier
  • Im Wohnzimmer der Freeskier
  • Im Wohnzimmer der Freeskier
  • Im Wohnzimmer der Freeskier