Immer und überall - Toni Sailer

Kitzbühel hält das Andenken an Toni Sailer hoch. Im Legendenpark erinnern ein „schwarzer Blitz“ und eine Gedenktafel an den Jahrhundertsportler. Zum Todestag und Geburtstag versammeln sich enge Freunde, Familie und Fans am Grab. Aber auch das Toni Sailer Golf Memorial, bei dem über 200 Freunde und Weggefährten dabei sind oder der Clubabend des Ski Clubs am 17. November, zu Tonis Geburtstag, bezeugen, dass Toni Sailer nicht vergessen wird.

Das Kitzbüheler Filmfestival zeigt jährlich zur Eröffnung einen Film mit dem beliebten Skirennläufer und wer die Bichlstraße entlang spaziert entdeckt dort eine Bronzetafel. Auf den Hahnenkamm kann man wiederum mit einer Toni Sailer-Gondel fahren. Der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Toni Sailer hat unverkennbar seine Spuren in der Gamsstadt.

In drei Tagen, am Freitag, den 15. September, ist es wieder soweit. Zum sechsten Mal wird das Toni Sailer Golf Memorial auf den Golfplätzen Rasmushof und Kaps stattfinden, gerade so, wie es Toni gefallen hätte.


  • Der schwarze Blitz im Legendenpark
  • Tonis Geburtshaus
  • Golfplatz Rasmushof, c Michael Werlberger
  • Golfplatz Kaps