K.S.C. Ehrenzeichen für Lisa Hauser

Langlauf

Im Rahmen der 109. Generalversammlung des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) wurde Lisa Hauser mit dem „Ehrenzeichen in Bronze für sportliche Leistungen“ ausgezeichnet.

In bester Erinnerung sind die beiden Medaillen bei den Biathlon-Weltmeisterschaften der Jugend und Junioren im finnischen Kontiolahti. Mit der Staffel und im Sprint gewann die junge Biathletin aus Reith bei Kitzbühel jeweils Bronze. Außerdem gewann sie in Eisenerz, bzw. Hochfilzen Österreichische Meistertitel im Einzel, im Sprint und mit der Staffel. In Hochfilzen ist Lisa zudem zu Silber in der Verfolgung und Bronze im Massenstart gelaufen. Zahlreiche Spitzenplätze in diversen Cupwertungen unterstreichen die starke Form von Lisa Hauser, die erst im Vorjahr vom Langlauf zum Biathlon gewechselt hat.

Eckdaten
Geboren am  16.12.1993 
K.S.C. Mitglied seit 2005

GOLD, Österreichische Meisterschaft Einzel (Eisenerz)
GOLD, Österreichische Meisterschaft Sprint (Hochfilzen)
GOLD, Österreichische Meisterschaft Staffel (Hochfilzen)
SILBER, Österreichische Meisterschaft Verfolgung (Hochfilzen)
BRONZE, Österreichische Meisterschaft Massenstart (Hochfilzen)
BRONZE, Jugend-Weltmeisterschaft Sprint (Kontiolahti/FIN)
BRONZE, Jugend-Weltmeisterschaft Staffel (Kontiolahti/FIN)


Weitere Berichte