K.S.C.-Freestyler dominierten die Lüfte

Snowboard / Freeski / Skicross / Freestyle

Höhenflüge erlebten die Freestyler des Kitzbüheler Ski Club Mitte März. Bei den Big Airs in Maria Alm und Fieberbrunn gaben die Athleten von Coach Patrick Hollaus ihr Bestes.

„Es war ein fantastisches Wochenende für uns“, ist der junge Trainer der Freeskier immer noch von seinen Fahrern begeistert, denn an ein- und demselben Tag (Samstag, 16. März) sorgten sie für insgesamt sechs Podestplätze.

Bildergalerie Maria Alm

In den Finalläufen von Maria Alm (vier Läufer, gewertet 1 Technik und 1 Style) überzeugte Tom Ritsch die Punkterichter und gewann vor seinen Clubkollegen Marco Möschl und Harald Empl. Die Rookiewertung ging an Patrick Schuchter. In Fieberbrunn am Start waren Luca Exenberger, Paul Fiala und Marcel Mettler. Am Podest standen Luca Exenberger als Sieger bei den Herren und Marcel Mettler, der bei den Rookies auf Platz zwei sprang.

Big Air Maria Alm:
Herren 1. Tom Ritsch, 2. Marco Möschl, 3. Harald Empl;
Rookies:  1. Patrick Schuchter.
Big Air Fieberbrunn:
Herren: 1. Luca Exenberger;
Rookies: 2. Marcel Mettler.

  • K.S.C.-Freestyler dominierten die Lüfte