K.S.C. Kids

Eine Neuerung gab es beim diesjährigen Großereigniss des Neujahrsfeuerwerks am 1. Jänner 2014. Erstmals durften sich die K.S.C. Kids beteiligen und mit 43 Nationenfahnen ins Zielgelände der Streif abfahren.

Diese Fahnen repräsentieren die Länder jener Gäste, welche zur Zeit in Kitzbühel auf
Weihnachtsurlaub sind. Im Rahmen eines Moderatoreninterviews konnte sich K.S.C. Präsident Michael Huber bei den Kindern und Trainern öffentlich bedanken
und den K.S.C. Mitgliedern ein Gutes Neues für 2014 wünschen. Neben dem
Springen der Kitzbüheler Skilehrer der Schischulen "Rote Teufel" und "Element 3" über das Feuer, war das große Neujahrs-Feuerwerk sensationeller Höhepunkt.

  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids
  • K.S.C. Kids