K.S.C. Langläufer und Springer siegen

Langlauf

Am Freitag, 17. April wurden die Nordischen in Fieberbrunn geehrt. Bei der Bezirkscup-Gesamtsiegerehrung durften die Langläufer, Skispringer und Kombinier zum Abschluss noch einmal vor den Vorhang. Die Gesamtwertung ging nach Kitzbühel.

Die K.S.C. Langläufer haben mit 3051 Punkte überlegen gewonnen. Auf Rang Zwei  ist der SC-St. Ulrich/Pillersee (2480) und  auf Rang Drei der SC Fieberbrunn (2.279) knapp gefolgt von SC St. Johann/Tirol (2222). Die K.S.C. Springer und Kombinierer dominierten und gewannen ebenso die Gesamtwertung mit 15271 Punkte vor SC Fieberbrunn (7238) klar.

K.S.C. Langlauf-Team - Bezirkscup-Gesamtwertung

Fohlen m: 2. Maximilian Fuchs

Kinder 1 w: 4. Katharina Hechenberger; 5. Elena Foidl; 6. Lilly Fuchs

Kinder 1 m: 1. Leo Hölzl; 3. Leon Puchinger; 12. Luca Gintsberger

Kinder 2 w: 5. Pia Lorenzoni; 7. Lea Foidl

Kinder 2 m: 3. Paul Ritter; 5. Kilian Achorner; 6. Valentin Raffler; 9. Christoph Jöchl; 11. Kevin Hiebaum

Schüler 1 w: 4. Lena Leitner-Hölzl; 6. Christina Hechenberger; 7. Lara Wagner; 7. Lara Gandler

Schüler 1 m: 14. Mathias Foidl; 15. Andreas Pisecker; 20. Christoph Heim

Schüler 2 w: 2. Theresa Niederstrasser; 2. Anna Gandler

Schüler 2 m: 5. Andrä Hölzl; 7. Gregor Pisecker; 12. Maximilian Heim

Die Klassen-Einzelsieger Sprunglauf

Stephan Embacher (K.S.C.), Leonie Wallner (SC Fieberbrunn), Elia Ernst (SC Fieberbrunn), Marco Wörgötter (K.S.C.), Gregor Pisecker (K.S.C.), Fabian Trausnitz (K.S.C.)

Die Klassen-Einzelsieger Nordische Kombination

Aleyna Atac (SC Fieberbrunn), Elia Ernst (SC Fieberbrunn), Marco Wörgötter (K.S.C.), Gregor Piesecker (K.S.C.)

  • K.S.C. Langläufer und Springer siegen
  • K.S.C. Langläufer und Springer siegen