Katharina Brudermann ist Schulweltmeisterin

Auf eine starke Saison mit ausgezeichneten Ergebnissen durfte K.S.C. Langläuferin Katharina Brudermann schon vor ihrer Reise nach Estland zurückblicken.

Nach fünf Siegen im Landescup, vier vollen Erfolgen im Austriacup und insgesamt fünf Meistertiteln auf Landes- und Bundesebene durfte die Schülerin der Skiakademie Schladming in Opetää nochmals jubeln. Nach Platz zwei im Einzelrennen der „ISF Schulweltmeisterschaften“ über 5 km im freien Stil, gewann sie mit ihren Mitschülerinnen Sabrina Dichtl, Carina Edlinger und Kristina Oberthaler die Staffel mit 40 Sekunden Vorsprung auf das Sportgymnasium Oberhof (GER).

„Die Woche in Estland war einfach nur toll. Da waren nicht nur die Bewerbe, sondern auch das Treffen mit Mädchen und Buben aus ganz Europa und das Kennenlernen der verschiedenen Kulturen. Da hat einfach alles super gepasst“, erzählte Katharina Brudermann über ihren erfolgreichen Ausflug nach  Estland.

  • Katharina Brudermann und Kristina Oberthaler
  • In Aktion; Foto: Skiakademie Schladming/ISF