KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof

Langlauf / Biathlon

KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof - KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof -

„Gewaltige Trainingsbedingungen hatten wir“, erzählte Trainer Toni Ehrensperger. Der KSC Nachwuchs nützte die schulfreie Zeit in der vergangenen Woche um vier Tage in Oberhof  auf Schnee zu trainieren. „Es war das gesamte Team fleißig und die Athleten haben sehr gut mitgearbeitet“, schwärmten die Trainer.

Alle freuen sich bereits auf den bevorstehenden Wettkampfwinter und können es kaum noch erwarten. Vorerst gibt es noch Einheiten in der Turnhalle.

Oberhof gilt als „der sportliche und touristische Leuchtturm“, dessen vielfältiges Angebot stetig erweitert wird. Auf 10.000 qm wurde hier ein Paradies für Sportler erschaffen, das 365 Tage im Jahr beste Schneequalität aufweist. Das abwechslungsreiche Streckenprofil des für Breitensportler knapp 1.200 Meter langen Rundkurses, Loipen mit Steigungen und Abfahrten von bis zu 12 Prozent und eine konstante Temperatur von -4 Grad Celsius sorgen für optimale Trainingsbedingungen. 

KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof
KSC Langläufer trainierten in der Skisporthalle in Oberhof