KSC-Wandertag führt ins Pillerseetal

KSC-Wandertag führt ins Pillerseetal - KSC-Wandertag führt ins Pillerseetal -

KSC-Ehrenmitglied Michael Horn und Kathi Mayrhofer haben bereits die Weichen für den KSC-Wandertag am Sonntag, 24. September, zur Buchensteinwand gestellt. Ziel ist das Jakobskreuz, dem größten begehbaren Gipfelkreuz der Welt, mit seiner grandiosen Aussicht.

Es ist für alle Mitglieder etwas dabei, für die Sportlichen geht es von der Talstation in St. Ulrich, über den Ortsteil „Flecken“, zur Kammbergalm und von dort zum Gipfel. Der Aufstieg dauert ca. 1,5 Stunden. Die Gemütlichen fahren mit dem Panorama Lift auf und wandern über den Blumenweg bis zum idyllisch gelegenen Speichersee, von dort zurück zum Ausgangspunkt (ca. 45 Minuten). Besonders interessant ist das Jakobskreuz, mit fünf Aussichtsplattformen in alle Himmelsrichtungen. Anschließend gemütliches Zusammensein im Alpengasthof Buchensteinwand.

Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt um 9 Uhr vom Parkplatz Pfarrau. Anmeldungen werden bitte bis Donnerstag, 21. September um 17 Uhr an das K.S.C. Büro erbeten. Unkostenbeitrag für Mitglieder 20 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro.  Telefon +43 5356 62301-0, Mail an: Javascript einschalten um diesen Content zu sehen..  


  • KSC-Wandertag führt ins Pillerseetal
  • KSC-Wandertag führt ins Pillerseetal