Lisa Hauser sprintet in die Top-15

Langlauf / Biathlon

Lisa Hauser sprintet in die Top-15 - Lisa Hauser sprintet in die Top-15 -

Denise Herrmann hat beim Sprint in Nove Mesto (CZE) ihren sechsten Weltcupsieg gefeiert. Der Deutschen gelang mit zehn Treffern und der schnellsten Laufzeit ein perfektes Rennen. Rang zwei, vor leeren Zuschauerrängen in der Vysočina Arena, ging an die ebenfalls fehlerfrei gebliebene Französin Anais Bescond (+27,2 sec.). Das Podest komplettierte die tschechischen Lokalmatadorin Marketa Davidova (+49,7 sec.), die einmal in die Strafrunde musste.                  

Für das ÖSV-Team gab es beim Auftakt in Tschechien zwei Platzierungen in den Top-20. Beste Österreicherin war einmal mehr Lisa Hauser, die mit einem Fehler und 1:40,2 Minuten Rückstand auf Rang 15 landete. Der Salzburgerin Christina Rieder, die wie Hauser im Liegendschießen eine Scheibe verfehlte, gelang mit Rang 19 (+1:45,2 min) ihr zweitbestes Weltcupergebnis. Katharina Innerhofer verpasste mit vier Fehlern und Rang 48 ebenso Weltcuppunkte wie Julia Schwaiger, die mit drei Fehlern nicht über Rang 66 hinaus kam. Dunja Zdouc (leichte Erkältung) war nicht am Start.                   

Lisa Hauser: „Ich bin mit dem Top-15-Ergebnis voll happy. Es war nach der Weltmeisterschaft nicht einfach zu regenerieren, weil mir die vielen Rennen körperlich doch ziemlich zugesetzt haben. Deshalb habe ich die letzte Woche eher ruhig angelegt und keine richtige Vorbereitung gemacht, um erholt in die letzten drei Wochen zu gehen. Mein Gefühl müsste jetzt eigentlich von Rennen zu Rennen besser werden. Ein Wettkampf ohne Fans ist aber richtig langweilig und macht bei weitem nicht so viel Spaß. Trotzdem gibt man natürlich alles und versucht das Beste herauszuholen. Jetzt freue ich mich auf die Staffel und den Massenstart."                           

Weiteres Programm Weltcup Nove Mesto (CZE)       

Freitag, 06.03., Sprint Herren, 17.30 Uhr             

Samstag, 07.03.2020, Staffel Damen, 14.00 Uhr

Samstag, 07.03.2020, Staffel Herren, 17.00 Uhr

Sonntag, 08.03.2020, Massenstart Damen, 11.45 Uhr   

Sonntag, 08.03.2020, Massenstart Herren, 13.45 Uhr    


    Im Beitrag erwähnte Personen: