Marco Wörgötter Fünfter beim Austria-Cup in Villach

Sprunglauf / Nordische Kombination

In der Alpen-Arena von Villach gab es für die Jugend und Junioren ein hartes Match auf der K90-Schanze. Marco Wörgötter wurde am ersten Tag Fünfter, am zweiten Tag wurde er Zwölfter. Xaver Aigner hielt sich konstant auf dem dreizehnten Platz. Elias Kogler verpatzte den ersten Sprung, am zweiten Tag wurde er 17ter.

  • Marco Wörgötter Fünfter beim Austria-Cup in Villach