Mitgliederabend in Memoriam Toni Sailer

Sieben Jahre hat Autor Alexander Russegger recherchiert und nun ist es so weit: „Kitzbühel – Wiege der Sieger“, die neue Chronik Band II des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), wird am Sonntag, den 17. November um 16 Uhr im Hermann-Reisch Saal, Rasmushof Kitzbühel, der Öffentlichkeit im Rahmen einer Autogrammstunde präsentiert.

Das Buch kann an diesem Abend auch gekauft werden. Es kostet Euro 29,90 - der K.S.C. stützt Mitglieder beim Kauf mit 7,50 Euro (Gutschein beim K.S.C. anfordern!).

Für den K.S.C. Mitgliederabend planen wir „Kitzbühels‘ größte Autogrammstunde“. Im Anschluss an diese Autogrammstunde gibt es weitere interessante Vorträge und Diskussionen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Mitgliederabend in Memoriam Toni Sailer
Programm am Sonntag, 17. November 2014
Hermann-Reisch Saal, Rasmushof Kitzbühel

16:00 Uhr        Buch-Begrüßung „Kitzbühel - Wiege der Sieger“

                                              

Der Journalist Alexander Russegger hat sieben Jahre intensiv recherchiert. Es entstand ein umfangreiches Werk in welchem sämtliche Sportler des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), beginnend mit Erfolgen ab dem österreichischen Meistertitel erfasst.

16:15 Uhr       Kitzbühels‘  größte Autogrammstunde

                         K.S.C. Einladung Kaffee & Kuchen

Alle im Buch genannten Personen geben Autogramme. Es ist die einmalige Gelegenheit, das neue Buch von allen anwesenden Athleten signieren zu lassen. Interviews mit Sportler.

18:00 Uhr        Impressionen „Hahnenkamm-Rennen 2013“

Einige Arbeitsgruppenleiter des Organisationskomitees der Hahnenkamm-Rennen geben dazu interessante Hintergrundberichte.

19:00 Uhr       Vortrag und Diskussion „Drop Out im Nachwuchsleistungssport“

Drop out – ein strukturelles Problem? An Hand von Beispielen betroffener K.S.C. Athleten werden Fälle aufgezeigt. Wo können neue Ansätze im Jugendbereich gefunden werden? Anschließend Diskussionsrunde mit K.S.C. Sportwart und Referenten.

20:00 Uhr  „Nachfrageverhalten im Wandel – innovativ in eine erfolgreiche Zukunft“. Projekt Wagstättbahn als Strategiebeispiel

Bergbahn AG Vorstand Dr. Josef Burger gibt einen Überblick über internationale Touristische Entwicklungen mit besonderem Bezug zum Tourismus im alpinen Bereich, insbesondere zum Winter-/Skitourismus.

Anschließend sind alle K.S.C. Mitglieder herzlich zu einer „Rasmushof-Jause“ eingeladen. Wir freuen uns über viele Besucher bzw. Sportfreunde, Autogrammjäger, Zuhörer,  aktive Diskutanten und interessiertes Publikum.

  • Mitgliederabend in Memoriam Toni Sailer