Nina Wiesmüller und Marco Pöll gewinnen letzten BC

Ski Alpin

Zum Abschluss der Bezirkscupserie fand am Sonntag, den 13. März, ein Parallelslalom in St. Jakob/H. statt. Mit zwei Siegen, durch Nina Wiesmüller (U14) und Marco Pöll (U16), waren die K.S.C. Rennläufer erfolgreich. Eine weitere Podestplatzierung sicherten sich Christoph Pöll (U14) und Valerija Knezevic (U16) mit Rang drei. Mit Valentina Rings-Wanner (U12) und Valentin Jachmann (U16) als Viertplatzierte, schafften es sechs K.S.C. Athleten unter die fünf Besten.

Der Kitzbüheler Ski Club gratuliert herzlichst.

Bildergalerie

Weitere K.S.C. Platzierungen

1. Rang – Marco Pöll (Schüler 15/16)

1. Rang – Nina Wiesmüller (Schüler U13/14)

3. Rang – Christoph Pöll (Schüler U13/14)

3. Rang – Valerija Knezevic (Schüler 15/16)

4. Rang – Valentin Jachmann (Schüler 15/16)

6. Rang – Patrick Leitner (Schüler 15/16)

6. Rang – Matthias Gruber (Schüler U13/14)

6. Rang – Christian Kaufmann (Kinder U11/12)

7. Rang – Ijsel Pothoven (Schüler 15/16)

7. Rang – Lukas Wiedner (Schüler U13/14)

8. Rang – Patrick Erler (Schüler 15/16)

8. Rang – Olga Tyszkiewicz (Schüler 15/16)

9. Rang – Tobias Steindl (Schüler 15/16)

12. Rang – Ann-Marie Selzle (Kinder U11/12)

14. Rang – Moritz Klingler (Schüler U13/14)

23. Rang – Jan Georg Tyszkiewicz (Kinder U11/12)

28. Rang – Nicholas Stirban (Kinder U11/12)

33. Rang – Matthias Tretner (Kinder U11/12)

37. Rang – Abel Pothoven (Kinder U11/12)

  • Nina Wiesmüller und Marco Pöll gewinnen letzten BC