Patrick Hollaus siegt in Maria Alm

Snowboard / Freeski / Skicross / Freestyle

Am Tiroler Landesfeiertag stand im Salzburgerland der Monster Big-Air am Programm. Ein begeistertes Publikum sah ab dem Nachmittag eine coole Show mit tollen Sprüngen und bester Unterhaltung durch die teilnehmenden Rider.

Der Kitzbüheler Ski Club war mit acht Teilnehmern dabei. Die abendlichen Finalläufe bei Flutlicht erreichten nicht weniger als sieben von ihnen. Bei den Herren war dies neben Coach Patrick Hollaus auch Thomas Ritsch. Die Qualifikation für das Finale der Rookies schafften Daniel Kreitl, Patrick Schuchter, Kevin Rustemov und Marcel Mettler. Rustemov und Mettler sind Neuzugänge, wie Patrick Hollaus vermeldet. „Ich hab bei fast jedem Training immer neue Leute dabei. Das macht natürlich Freude.“ Ebenso wie sein Sieg bei den Herren dürfte ihn auch der Triumph von Daniel Kreitl und Platz vier von Patrick Schuchter bei den Rookies gefreut haben.

Beim Jib-the-Garden in Waidring kam Pauli Fiala bei den Rookies auf Rang drei, Markus Obwaller wurde bei den Herren Zweiter.

  • Patrick Hollaus kann mit dem Monster Big-Air in Maria Alm zufrieden sein.