Resterhöhe erneut im Blickpunkt

Starke ÖSV Teamleistung!

Beim heutigen FIS Herren-Slalom auf der Resterhöhe verhinderte der Finne Joonas Rasanen einen österreichischen Vierfacherfolg. Der Kärtner Marco Schwarz siegte mit 1:33,61 vor dem Finnen, auf Platz drei fuhr Marc Digruber (AUT), Rang vier belegte Thomas Hetteger (AUT) und der gestrige Sieger Manuel Fellner belegte den fünften Rang.

  • v.l.: Joonas Rasanen, Marco Schwarz, Marc Digruber
  • © facebook / Marco Schwarz (AUT)