Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende

Ski Alpin

Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende (19.02.17) bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen bei der Slalom-Bezirksmeisterschaft (Schüler) in Hopfgarten.

Im ersten Lauf war die Piste, dank der niedrigen Temperaturen in der Nacht, noch recht hart. Beim zweiten Lauf wurde der Schnee schon ziemlich weich. Es wurde aber immer gut gerutscht, sodass alle Läufer bis zum Schluss gute Bedingungen hatten.

Kristian Vist gewinnt in der Jugendklasse. Der Austauschschüler aus Norwegen trainiert für ein halbes Jahr beim Kitzbüheler Ski Club. Christoph Pöll (U14) und Patrick Erler (U16) wurden Zweite. Valerija Knezevic (U16), Christian Kaufmann (U14) und Peter Schaal (Jugend) belegten den dritten Platz. Noch in die Pokalränge kam Patrick Leitner (U16) als Vierter.

Weitere K.S.C. Platzierungen

8. Rang – Christoph Erler

11. Rang – Nicholas Stirban

19. Rang – Maximilian Moriggl

  • Christoph Pöll
  • Patrick Erler
  • Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende
  • Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende
  • Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende
  • Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende
  • Sechs Stockerlplätze holte der K.S.C. Alpinnachwuchs am Wochenende

Downloads: