Sieg im letzten Landescup-Rennen

Das Finale im Landescup Alpin findet seit einigen Jahren in St. Anton am Arlberg statt. Andreas Wahrstätter konnte gewinnen.

„Alle Mädchen und Buben fanden am Rendl perfekte Bedingungen vor und die Strecke hielt bis zum Schluss“, berichtet Trainer Alex Erler. „Die Piste war in der Früh hart, aber nach Wartezeit von einer halben Stunde konnte der abschließende Super-G im Landescup gefahren werden“.  Er durfte sich nicht nur über den Sieg von Andreas Wahrstätter (Startnummer 151 von 156) freuen, sondern auch über gute Leistungen der anderen Starterinnen und Starter des Kitzbüheler Ski Club. Magdalena Mayrhofer wurde unter 22 Fahrerinnen gute Achte, Melanie Sommeregger kam als Elfte ins Ziel. Auch Marco Pöll und Patrick Erler machten unter 50 Fahrern mit den Plätzen 15 und 25 gute Figur.  

Parallel dazu beendeten die Kinder ihre Saison mit einem Technik-Bewerb, der ebenfalls am Rendl ausgetragen wurde. Kurzschwünge, lange Radien und ein Riesenslalom mussten gemeistert werden. „Es war ein schöner Saisonabschluss für die Kids“, so Trainer Marco Perger.

TSV-Cup Super-G St. Anton: 1. Andreas Wahrstätter, 8. Magdalena Mayrhofer, 11. Melanie Sommeregger, 15. Marco Pöll, 25. Patrick Erler, 30. Marcel Feiner. 

>>> Ergebnisliste LC Super-G St. Anton 29.03.2014

  • Sieg im letzten Landescup-Rennen
  • Sieg im letzten Landescup-Rennen