Silber für Gandler - "Gut dabei!"

Biathlon

Biathleten gut im Schuss und Lauf

Am vergangenen Samstag fanden in Hochfilzen die Österreichischen Biathlon-Meisterschaften mit internationaler Beteiligung im Einzelwettkampf (mit Skiroller) statt. Anna Gandler kann sich über Silber freuen!

Referent Manfred Bachmann freut sich nicht nur über den Erfolg von Anna Gandler: „Eine sehr gute Teamleistung haben unsere Biathleten in Hochfilzen gezeigt!“ Die U16-Athletin Anna Gandler (Jahrgang 2001) musste sich nur Melanie Schmidl (SC Bad Hofgastein) geschlagen geben. Lara Wagner (JG 2002)  ist von der Schülerklasse in die U16 aufgestiegen und konnte sich in der nächst höheren Klasse behaupten, sie belegte den 5. Rang. Markus Ortner schrammte knapp am Podium vorbei (4.Rang – U19), ebenso Andreas Hechenberger (U17).  Maximilian Prosser wurde in der starken U16-Kategorie Sechster und Christoph Nöckler (Herren Allg.) wurde guter Zwölfter.

Vor der Österreichischen wurden zwei Testbewerbe in Obertilliach ausgetragen. „Wir sind gut dabei“, erzählt Bachmann. Eine Gruppe der K.S.C. Biathleten (Luftgewehr) nahmen zuvor in Maria Alm beim Sommerbiathlon teil. Dort setzen sich die K.S.C. Athleten sehr gut durch. Lilly Fuchs und Mathias Prosser standen in der jeweiligen Kategorie am Podest, sie erreichten den 3. Rang. Lea Foidl, Simon Grasberger, Max Fuchs und Paul Ritter wurden jeweils Fünfte. Stark gekämpft haben auch Katharina und Christina Hechenberger sowie Luca Gintsberger. „Wir wissen wo wir stehen und wir möchten auch in der kommenden Saison wieder Österreichs bestes Team sein“, definiert Bachmann ganz klar das Ziel.

Gratulation an Anna Gandler! Wir wünschen dem gesamten Team weiterhin eine gute Vorbereitungszeit und freuen uns auf die bevorstehenden Wettkämpfe!

  • v.l.: Anna Gandler, Melanie Schmidl, Lea Rotschopf