Sommer-Clubmeister 2013 gekürt

Langlauf

Bei idealen äußeren Bedingungen sicherten sich Sabine Ehrensperger und Florian Dagn die Meistertitel der diesjährigen Sommer-Clubmeisterschaft des Kitzbüheler Ski Club.

In den Vorjahren war das Parkdeck der Fleckalmbahn Austragungsort der sommerlichen Titelkämpfe, in diesem Jahr wurde der Schauplatz gewechselt. Über rund 50Teilnehmer am Sportplatz in der Langau durfte sich K.S.C. Präsident Michael Huber freuen. Anstelle von Langlaufskiern kamen Inlineskates und Skiroller auf der Tartanbahn zum Einsatz. „Wer auf diesem Untergrund schnell sein möchte, muss auch die Kraft optimal einsetzen“, informierte Platzsprecher Ferdinand Brettbacher Teilnehmer wie Zuschauer. Sie sahen spannende Rennen: Die Kinderklassen mussten über eine Sprintstrecke mit Hindernissen und Ballwurfstation. Über mehrere Runden auf der Gesamtlänge der Laufbahn und Schießeinlagen am Biathlonschießstand mussten allen weiteren Klassen ab Schüler1. Strafrunden bei Fehlwürfen bzw. Schießfehlern sorgten für zusätzliche Spannung. 

„Bei dieser Sommer-Clubmeisterschaft hat sich die Jugend durchgesetzt“, meinte Michael Huber bei der Siegerehrung. Zusammen mit Vizepräsident Wilfried Leitzinger und Langlaufreferent Georg Hechl durfte er allen Teilnehmern sowie den neuen Clubmeistern Sabine Ehrensperger und Florian Dagn gratulieren.

Impressionen

Ergebnis Sommer-Clubmeisterschaft 2013:Ki1w 1. Valentina Rings-Wanner, 2. Eva Huber, 3. Simona Pöll, 4. Lea Foidl; Ki1m 1. Leo Hölzl, 2. Christoph Jöchl, 3. Leon Puchinger, 4. Benito Breitfellner; Ki2w 1. Madlen Holaus, 2. Marie Gandler; Ki2m 1. Valentin Raffler, 2. Enrico Breitfellner; Sch1w 1. Lara Wagner, 2. Victoria Oberhofer, 3. Lena Hölzl; Sch1m 1. Alexander Pfurtscheller, 2. Simon Gandler, 3. Maximilian Heim, 4. Jakob Stanger, 5. Jakob Huber; Sch2w 1. Sophie Zwicknagl; Schiroller Damen 1. Sabine Ehrensperger, 2. Theresa Kohlreiter, 3. Lena Bodingbauer, 4. Lisa Krimbacher, 5. Antonia Jöchl, 6. Victoria Mellitzer, 7. Simone Ehrensperger; Skiroller Herren 1. Florian Dagn, 2. Ingo Wibmer, 3. Toni Ehrensperger, 4. Hannes Nöckler, 5. Seppi Eberl, 6. Alexander Embacher, 7. Andrä Hölzl, 8. Andreas Hechenberger, 9. Klaus Embacher, 10. Matthias Foidl.

  • Florian Dagn & Sabine Ehrensperger

Downloads: