Staatsmeister-Double für Lisa Hauser

Biathlon

Mit dem Staatsmeistertitel in der Verfolgung beendet Lisa Hauser die heuer so erfolgreiche Saison.

Nachdem sie sich schon am Vortag souverän den Titel im Sprint sicherte, setzte sie sich bei Sonnenschein, optimalen Loipenbedinungen aber schwierigen Windverhältnissen am Schießstand, teilweise böiger Wind, mit drei Schießfehlern vor der Salzburgerin Katharina Innerhofer und der Vorarlbergerin Ramona Düringer durch. Nebenbei gewann sie natürlich auch in ihrer Altersklasse überlegen den Titel der Österreichischen Meisterin der Juniorinnen.

"Zwei Staatmeistertitel sind natürlich ein perfekter Saisonabschluss. Im Stehend-Schießen ist es heute zwar nicht so gut gelaufen, am Ende hat es aber gereicht. Jetzt werde ich dich guten Schneebedingungen noch für weitere Trainingstage nützen", erklärte Lisa nach ihrem Doppelerfolg.

Erfolgreich endete auch für Sonja Bachmann die Saison. Nachdem sie schon am Vortag die Silbermedaille in der Jugendklasse1 gewann, konnte sie auch in der Verfolgung wiederum den zweiten Rang belegen. „Ich bin überglücklich über die Medaille, aber nach Silber im Massenstart und Sprint, wäre eine andere Farbe auch schön gewesen, sofern am Samstag nur 6 Sekunden auf Gold gefehlt haben“.

Mit Rang vier zeigte auch Christoph Nöckler in der Juniorenklasse eine starke Leistung zum Saisonabschluss. Mit insgesamt nur 3 Schießfehlern (0/2/1/0) und einer guten Performance in der Loipe fehlte ihm auf die Bronze-Medaille nur 15 Sekunden.

Mit diesen Rennen endete eine äußerst erfolgreiche Saison für die KSC Biathletinnen und Biathleten, mit zwei WM, drei EM Medaillen und zahlreichen Gold, Silber sowie Bronzemedaillen bei den Österr. Meisterschaften.

  • Staatsmeister-Double für Lisa Hauser
  • Staatsmeister-Double für Lisa Hauser
  • Staatsmeister-Double für Lisa Hauser