Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an

Sprunglauf / Nordische Kombination

Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an - Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an -

Kinder-Vierschanzentournee

Am Sonntag, 18. Juni, gab es in Hinzenbach den Auftaktbewerb zur Kinder-Vierschanzentournee. Vorjahressieger Stephan Embacher konnte sich beim ersten Bewerb gut positioniert. Drei KSC-Newcomer sprangen erstmals bei einem Bewerb mit.

Stephan Embacher hat erneut seine Leistung punktgenau abgeliefert und musste lediglich Dominik Bláhe aus Tschechien den Vortritt lassen. „Stephan möchte auch 2017 den Gesamtsieg holen“, berichtet Referent Seppi Jenewein. Paul Haidacher, Simon Krimbacher und Marco Margreiter sind erst seit rund zwei Wochen auf Sprungski unterwegs und haben sich bei dieser internationalen Konkurrenz gut geschlagen. Insgesamt waren 127 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Polen und Rumänien am Start.

Die nächsten Termine

Sonntag, 24. Juni – Bischofshofen

Samstag, 16. September – Reit im Winkl

Samstag, 23. September – Berchtesgaden (Finale)

 

KSC-Ergebnisse

2. Rang – Stephan Embacher – JG 2006

11.Rang – Maximilian Humml – JG 2009

15. Rang – Nikolaus Humml – JG 2007

16. Rang – Maximilian Vorderegger – JG 2008

17. Rang – Julian Wörgötter – JG 2008

19. Rang – Paul Haidacher – JG 2007  (Newcomer!)

23. Rang – Simon Krimbacher – JG 2008 (Newcomer!)

30. Rang – Marco Margreiter – JG 2007 (Newcomer)


  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an
  • Stephan Embacher peilt Gesamtsieg an