Thomas Ebner Vierter

Langlauf

Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und aus Korea waren in Kössen am Start. Beim 34. Silvesterlauf belegte KSC Langläufer Thomas Ebner Rang vier.

Auf die insgesamt 82 Teilnehmer warteten in dem Massenstart-Rennen vier Runden über je 6 km im klassischen Stil. Bestplatzierter Teilnehmer für den Kitzbüheler Ski Club war Thomas Ebner. Er kam bei den Herren auf Rang vier. Unter den 14 Startern in seiner Klasse war auch der Nordische Kombinierer Carlos Kammerlander aus St. Johann. Mit am Start war auch Richard Kantner. Er belegte in der AK2 unter 19 Teilnehmern Rang fünf.

Ergebnisse 34. Silvesterlauf Kössen: 4. Thomas Ebner AK, 5. Richard Kantner AK2.  


  • Thomas Ebner Vierter