Toni Sailer unvergessen

Anlässlich der Wahl von Toni Sailer 1999 zu Österreichs Sportler des Jahrhunderts, ließ der Tourismusverband Kitzbühel unter Obmann Michael Horn vom Gasteiner Künstler Max Kössler ein Relief anfertigen.

Die Bronzetafel am Geburtshaus von Toni Sailer in der Bichlstraße weist auf die größten sportlichen Erfolge (3mal Olympisches Gold, 7facher Weltmeister, Hahnenkammsieger) des leider 2009 all zu früh verstorbenen Kitzbüheler Ehrenbürgers hin. Vor Kurzem haben seine Kollegen aus dem K.S.C. Weisenrat, Michael Horn und Franz Pfurtscheller (Bild, von links), die schon stark oxydierte Ehrentafel gereinigt und poliert.

Toni Sailer bleibt in den Herzen aller Skirennsportler unvergessen. 

  • Toni Sailer unvergessen