TSV-Cup Skispringen & Nordische Kombination

TSV-Cup Skispringen und Nordische Kombination

Vom 14. bis 16. Jänner 1905 fanden die ersten Tiroler Meisterschaften in Kitzbühel statt. Damals bereits auf der Schanze am Schattberg. Zwei Jahre später fanden am 6. Jänner 1907 auch anlässlich der 1. Österreichischen Skimeisterschaften die Bewerbe Skisprung und Nordische Kombinationen statt. Inzwischen gibt es auch im Sommer Wettbewerbe auf der Schanzenanlage am Schattberg in Kitzbühel. Die Tradition des K.S.C. wird seit jeher fortgeführt und steht nun eindeutig unter dem Motto „Chancen für die Jugend“.

Am Samstag, 4. Juli werden sich Kinder und Schüler aus Tirol am Schattberg messen. Ab 9 Uhr springen die Jüngsten, beginnend mit den Probedurchgängen und schließlich werden die Wertungssprünge absolviert. Nach dem Springen wird der Crosslauf (Nordische Kombination) gestartet. Übrigens können die Teilnehmer bei diesem Bewerb die ersten Punkte für die neue TSV-Cup Wertung (2015/2016) holen.

Es ist immer ein besonderes Ereignis bei diesem Wettkampf dabei zu sein, um den Tiroler Springernachwuchs zu erleben. Wie bereits erwähnt, der Bewerb startet um 9 Uhr und ist gegen 15:30 Uhr zu Ende und wir laden alle Interessierten in dieser Zeit zum Zuschauen herzlich ein. Die jungen Sportler freuen sich über viel Applaus!

Wann: Samstag 4. Juli 2015

Uhrzeit: 9 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Ort: Kitzbühel, Schattbergschanze

Parken: Bei der Hahnenkammbahn (gebührenpflichtig)

Bildergalerie

  • TSV-Cup Skispringen & Nordische Kombination

Downloads: