Valentina Rings-Wanner fährt zum nächsten Sieg

Ski Alpin

Bezirkscup Slalom in Waidring

Am Waidringer Hausberg wurde ein Slalom für die Bezirks-Schüler ausgeflaggt. Beim ersten Lauf mussten 48 und beim Finallauf 46 Tore bewältigt werden. „Es war für die Schüler aufgrund der Sicht nicht ganz einfach“, so Trainer Alex Erler. Die Pistenverhältnisse waren jedoch top, so Erler.

Valentina Rings-Wanner lieferte zwei perfekte Läufe und gewann damit in ihrer Klasse (U15/16) mit über 1,05 Sek. Vorsprung. Lisa Millinger (SC St. Johann) wurde Zweite und Noa Rabou (SC Brixen) Dritte. Bei den jungen Herren konnte Christopher Riedmann (SK Hopfgarten) wieder einmal voll punkten und siegte mit 2,65 Sekunden vor Kilian Naderhirn aus Kirchberg.

In der Kategorie U13/14 siegte Victoria Pühringer (SC Waidring), vor Theresa Rieser (SC Brixen) und Johanna Seisenbacher (SC St. Johann). KSC Läuferin Simona Pöll fädelte leider ein und schied bereits im ersten Durchgang aus. Bei den Buben fixierte Lukas Scharf (SC Westendorf) seine Führungsposition vor Johannes Fuchs (SC Brixen) und Johannes Partel (SK Kirchberg).

Gleichzeitig war dieser Bewerb auch die Bezirksmeisterschaft im Slalom!

Die KSC Ergebnisse

1.R – Valentina Rings-Wanner (U15/16)

6.R – Alessia Maria Fuchs (U15/16)

8.R – Tammo Heldmann (U15/16)

9.R – Madlen Resch (U13/14)

16.R – Felix Prokopetz (U13/14)

18.R – Sebastian Dvorak (U13/14)

Nicht am Start

Christian Kaufmann

Nicht im Ziel

Simona Pöll

Disqualifiziert

Paul Haidacher

Tim Herbert