Valerija Knezevic und Marco Pöll

Wir gratulieren!

Clubmeisterin Ski Alpin 2016 – Valerija Knezevic

Clubmeister Ski Alpin 2016 – Marco Pöll

Die diesjährige alpine Clubmeisterschaft fand am Samstag 12. März am Ganslernhang statt. Zwei fleißige K.S.C. Nachwuchsathleten haben sich den Titel redlich verdient: Bei den Damen kürte sich  Valerija Knezevic zur Clubmeisterin und bei den Herren wurde Marco Pöll Clubmeister. Beide haben zum ersten Mal den Titel gewonnen.

Der Ganslernhang ist nie eine „gemähte Wiese“ und zeigt immer seine Krallen und bei den heutigen Sichtverhältnissen konnten nur die Besten gewinnen.  Vorjahressieger Hannes Sams musste Marco Pöll um 21 Hundertstel den Vortritt lassen. Pöll, der in den vergangenen drei Tagen bei den Österreichischen Schülermeisterschaften am Start war, konnte den Trainingsvorteil erfolgreich nützen. Bei den Damen konnte Titelverteidigerin Sophie Zwicknagl wegen Grippe nicht an den Start gehen. Jedoch Valerija Knezevic performte super zwischen den Toren und hat sich den Titel verdient.

Der jüngste Jahrgang war 2011 (sechs Teilnehmer!) und der älteste Teilnehmer Jahrgang  1932. Eine wunderbare Alters-Palette an Rennläufern hat sich am Ganslernhang getroffen. „Die Piste war sehr gut“, resümierten die Kurssetzer. Durch die Witterung gab es ansonsten keine Probleme, es war zwar eine dicke Hochnebelschicht über Kitzbühel, was sich vielleicht als günstig erwiesen hat, da die Frühlingssonne nicht direkt auf die Rennstrecke knallen konnte. Die Stimmung unter den Teilnehmern und Funktionären war ausgelassen und beschwingt und so freuen sich bereits alle auf die nächste Meisterschaft: Familien- & Team-Meisterschaft am Samstag, 26. März. Dann geht es am „Walde“ bei einem Parallelbewerb zur Sache.

Wir gratulieren nochmals herzlich der neuen Clubmeisterin Valerija Knezevic und dem neuen Clubmeister Marco Pöll!

Bildergalerie

Bildergalerie Siegerehrung

Ergebnis nach Klassen / Kategorie

Ergebnis Damen / Herren nach Start A

  • Valerija Knezevic und Marco Pöll

Downloads: