Wierer triumphiert - 11. Rang für Lisa Hauser beim Sprint in Hochfilzen

Langlauf / Biathlon

Wir gratulieren Dorothea Wierer zum Sieg beim Biathlon WC Sprint in Hochfilzen. Zwar musste sie in eine Strafrunde, konnte aber durch ihre gute Laufleistung auf das oberste Treppchen steigen.

Lisa Hauser wurde Elfte, sie blieb am Schießstand fehlerlos und schuf sich eine gute Ausgangsposition für die Verfolgung.  „Null-null war für mich die Grundvoraussetzung für eine gutes Sprintergebnis und dafür, dass ich jetzt in der Verfolgung voll angreifen kann. Es war am Schießstand richtig schwierig und man musste heute auch ein bisschen Glück haben, dass der ein oder andere Randtreffer fällt. In der Verfolgung sind die Chancen auf ein Topergebnis für mich besser, am Sonntag heißt es volle Attacke."