Steckbrief

  • Geburtstag: 09.06.1951
  • Kinder: Raphaela, Tobias, David, Isabel
  • Beruf / Kader: Direktor i. R. Hauptschule Kitzbühel, Leiter des Referat Langlauf im Kitzbüheler Ski Club
  • Mitglied seit: 31.12.1986
  • Skilanglaufinstruktor: staatlich geprüfter Skilanglaufinstruktor

Weitere Informationen zu Georg Hechl

Dreifacher Staatsmeister im Berg- und Crosslauf 1988, 1989 Sechsfacher österr. Meister im Ski-Orientierungslauf von 1999 bis 2012

Der Lebensweg des Georg Hechl begann am 9. Juni 1951 in Gries am Brenner. Nach der Matura besuchte er die Päda­gogische Akademie in Innsbruck und kam über das Zillertal (Volksschullehrer in Tux, Hauptschullehrer in Fügen) nach Kitzbühel. Neben dem Langlaufen entdeckte er während der Bundesheerzeit (1981) die Liebe zum Orientierungslauf und übertrug diese auf seine drei Kinder Raphaela, David und Isabel (siehe eigene Beiträge). Seit 32 Jahren ist Hechl in Kitzbühel sesshaft, seit 30 Jahren leitet er das Referat Langlauf im Kitzbüheler Ski Club.

Als Leichtathlet wurde er in den 1980er Jahren dreimal österreichischer Staatsmeister im Berglauf und im Crosslauf. Hechl vertrat fünfmal Österreich bei den Berglauf-Weltmeisterschaften. Im immer beliebter werdenden Ski-Orientierungslauf konnte Georg Hechl in den letzten zehn Jahren sechs öster­reichische Meistertitel in der Seniorenklasse erlau­fen. Der ehemalige Direktor der Hauptschule Kitzbühel gilt als Pionier in Tirol, weil er den Langlauf- und Orientierungslaufsport zahlreichen Schülern und Lehrern an vielen Schulen Tirols schmackhaft machte.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Langlauf
Clubmeisterschaften
Kitzbühel (AUT)19951
Langlauf / Staffel
Clubmeisterschaften
/19941