Steckbrief

Isabel Hechl
  • Geburtstag: 16.10.1987
  • Beruf / Kader: Schneiderin
  • Mitglied seit: 30.09.1994

Weitere Informationen zu Isabel Hechl

2-fache österr. Schüler- u. Jugendmeisterin im Ski-Orientierungslauf 2001, 2005

Die Hechls spielen eine besondere Rolle: Sie sind Mitglieder des Kitzbüheler Ski Club – Vater Georg sitzt sogar im erweiterten Vorstand –, sie trainieren für ihre Bewerbe im Ski-Orientierungslauf mit den K.S.C.-Sportlern, starten aber für die Naturfreunde Kitzbühel. „Der Ski-Orientierungslauf ist kein Bewerb innerhalb des Österreichischen Skiverbandes, sondern in einem eigenen Verband, dem ÖFOL, organisiert“, erklärt der Vater von David, Isabel und Raphaela, Georg Hechl. „Bei Ski Orientierungsläufen müssen auf Langlaufskiern anhand einer Karte und eines Kompasses vorgegebene Punkte innerhalb möglichst kurzer Zeit angelaufen werden.“

Isabel Hechl wurde am 16. Oktober 1987 in Peru geboren und mit acht Monaten von Georg und Elisabeth Hechl adoptiert. Sie lernte nach der Pflichtschule in der Sportalm Schneiderin, dem Unternehmen ist sie immer noch treu.

Für einen Sportler stellen Weltmeisterschaften einen Höhepunkt in der Laufbahn dar: David Hechl war bei der Junioren-WM 2007 in Harrachov sowie bei der Weltmeisterschaft 2007 in Moskau mit dabei, Isabel war Teilnehmerin bei der Junioren-WM 2006 in Bad Gastein. Raphaela startete bei den Welttitelkämpfen 1999 in Windisch-garsten.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Langlauf / Einzel
Tiroler Meisterschaften
/2008Gold
Langlauf / Staffel
Tiroler Jugendmeisterschaften
/2005Gold