• Geburtstag: 08.01.1940
  • Familie: Helmut Sulzenbacher
  • Kinder: Raimund, Martina, Erika, Klaus, Peter
  • Beruf / Kader: Nationalsängerin, Skilehrerin, ehem. Gemeinderätin

Weitere Informationen zu Josefine Pravda

1955 Tiroler Jugend-Torlaufmeisterin

Josefine Pravda-Sulzenbacher, die jeder nur als Fini kennt, wurde am 8. Jänner 1940 in Kitzbühel geboren. Nach der Schulzeit lernte sie Bürokauffrau, 1956 wurde sie Mitglied der von Toni Praxmair gegründeten und geleiteten Kitzbüheler Nationalsänger. „Das war die Entscheidung gegen den Rennsport.“ Zuvor war sie bei zahlreichen Nachwuchsrennen an den Start gegangen. 1955 konnte sie Tiroler Jugend-Torlaufmeisterin werden. Von 1958 bis 1969 war sie eine anerkannte Skilehrerin. 1959 heiratet sie Helmut Sulzenbacher, der Ehe entstammen Raimund, Martina, Erika, der erfolgreiche Nordische Kombinierer Klaus und Peter. Ab 1984 engagierte sie sich in der Gemeindepolitik, von 1992 bis 1997 war sie grüne Gemeinderätin. Auf ihr Betreiben wurde das Grand-Hotel unter Denkmalschutz gestellt.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Ski Alpin / Slalom
Tiroler Jugendmeisterschaften
/1955Gold