Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!

Am Freitag und Samstag, 2. und 3. Februar, wurde der AUDI quattro Ski Cup in Kitzbühel durchgeführt. Trotz schwieriger Witterungsbedingungen waren alle Teilnehmer bestens gelaunt und „kämpften“ um den Einzug für das Weltfinale. „Es war eine Riesengaudi,“ freuten sich die Teilnehmer. Speaker waren Skilegende und Hahnenkamm-Sieger Hans Knauss sowie HKR-Speaker Stefan Steinacher. „Sie gaben Top-Tipps,“ schmunzelte KSC-Präsident Michael Huber.  

Der krönende Abschluss – das Weltfinale in der Gamsstadt

Beim Weltfinale vom 23. bis 25. März 2018 treffen in Kitzbühel die schnellsten Teilnehmer aus den zehn Qualifikationsrennen des Audi quattro Ski Cup aufeinander. Von einer namhaften Skilegende als Teamkapitän begleitet, treten die Besten der Besten nicht nur in Einzelkategorien gegeneinander an, sondern küren im Teamwettbewerb auch den Gewinner des Nationenpokals. 

 

Fotos: KSC & Audi quattro Ski Cup (Gepa)

Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!
Audi quattro Ski Cup ein Erfolg!