Berge über Berge

Am Wochenende 12. bis 14. Juli verbrachte die Langlauf- und Biathlonfamilie ein paar tolle und sportliche Tage auf der Jamtalhütte, im Silvrettagebirge.

Gestartet wurde am Freitagnachmittag mit dem Aufstieg zur 2.165 m hoch gelegenen Jamtalhütte. Gleich am nächsten Tag früh morgens starteten wir unsere Tour auf die Breite Krone (3079 m). Entlang des Gebirgsbachs, über Schneefelder, dem Kronenjoch und schlussendlich über die Staatsgrenze Österreich-Schweiz, zum Gipfel. Für einige der Nachwuchsathleten war es der erste 3.000er. Es war eine wunderschöne Tour, mit herrlichem Blick auf die Silvrettabergwelt. Nach der Rückkehr auf die Hütte, tobten sich die Kinder noch im hauseigenen Boulderraum aus und die Erwachsenen genossen das schöne Wetter auf der Terrasse.

Am Sonntag ging es wieder über Schneefelder und einem Klettersteig auf den 2.822 m hohen Gipfel des Pfannknechts, ehe es zurück zur Hütte und später dann ins Tal nach Galtür ging.

Es war ein wirklich gelungenes Bergwochenende. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und die Teilnehmer bewiesen großen Fleiß und Ausdauer, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kam. Mit dabei waren insgesamt 12 Nachwuchsathleten, 10 Erwachsene und 4 Trainer.

DANKE an ALLE für das tolle Wochenende!

  • Berge über Berge
  • Berge über Berge
  • Berge über Berge