Ein sehr guter Wettkampf

Ein Top-Bewerb für den Nachwuchs

Am Sonntag, den 20. Dezember, war ein wunderbarer Wettkampftag. Hochfilzen im Blickpunkt der Langläufer. Vormittags wurde auf den sehr gut präparierten Loipen ein Continental-Cup ausgetragen, anschließend einer der größten Nachwuchs-Bewerbe für die Langläufer. Ein Messen auf höchstem Niveau.

 Bildergalerie

Über 341 Teilnehmer standen auf der Startliste. Es wurden drei Cups ausgetragen, SUMI-Cup, Tirol-Cup und Grenzlandcup. Durchführender Verein war der Kitzbüheler Ski Club und mit dabei war der SC St. Ulrich/Pillerseetal. Ein besonderer Dank gilt dem Leistungszentrum, Franz Berger und Reini Grossegger.

Mit großem Einsatz gingen die Athleten auf die Loipe. Alle 20 Sekunden erfolgte ein Start. Aus ganz Österreich und dem Bayerischen Raum, vom Allgäu bis zum Bayerischen Wald, kamen die Loipenflitzer ins Pillerseetal. Pünktlich um 14 Uhr ging die Startnummer 1 aus dem Startgate. Letztlich standen 316 Ergebnisse auf der Ergebnisliste. Die Loipen waren in einem sehr guten Zustand und es war eine große Freude zu sehen, welche einsatzfreudigen Athleten in den kommenden Jahren zur Weltspitze gelangen werden.

Ergebnisliste Sumi-Cup

Ergebnisliste Tirol-Cup / Grenzland-Cup

  • Ein sehr guter Wettkampf

Downloads: