Elias Kogler gewinnt im Spezialspringen, Rang drei in der Kombi

Ihre Nase ganz vorne hatten die K.S.C. Überflieger beim TSV-Cup am 28. Februar in Fieberbrunn. Im Spezialspringen siegten Elias Kogler (Schüler 1) und Stephan Embacher (Kinder 2). In der Kinder 1b-Klasse duellierten sich die beiden K.S.C. Athleten Julian Wörgötter und Maximilian Humml. Am Ende landete Wörgötter vor seinem Teamkollegen. Maximilian Vorderegger (Kinder 1) wurde Vierter.  

Auch in der Nordischen Kombination konnte Elias Kogler (Schüler 1) mit dem dritten Rang überzeugen. In der gleichen Klassen schaffte Andreas Pisecker Platz fünf. In der Schüler 2-Klasse erreichte Marco Wörgötter den fünften Rang. Bei den Kindern konnte Maximilian Vorderegger seinen Konkurrenten vom SC-Mayrhofen hinter sich lassen und wurde Zweiter.

Der Kitzbüheler Ski Club gratuliert!

Bildergalerie

Alle K.S.C. Ergebnisse Spezialspringen

1. Rang – Stephan Embacher (Kinder 2)

1. Rang – Elias Kogler (Schüler 1)

1. Rang – Julian Wörgötter (Kinder 1b)

2. Rang – Maximilian Humml (Kinder 1b)

4. Rang – Maximilian Vorderegger (Kinder 1)

7. Rang – Marco Wörgötter (Schüler 2)

8. Rang – Xaver Aigner (Schüler 2)

9. Rang – Michael Kogler (Schüler 2)

11. Rang – Walter Wartbichler (Kinder 2)

12. Rang – Sebastian Horgacher (Schüler 2)

12. Rang – Dominic Gartner (Schüler 1)

13. Rang – Andreas Pisecker (Schüler 1)

18. Rang – Patrick Hain (Kinder 2)

Ergebnisse Nordische Kombination

1. Rang – Maximilian Humml (Kinder 1b)

2. Rang – Maximilian Vorderegger (Kinder 1)

2. Rang – Elias Kogler (Schüler 1)

5. Rang – Andreas Pisecker (Schüler 1)

5. Rang – Marco Wörgötter (Schüler 2)

6. Rang – Xaver Aigner (Schüler 2)

7. Rang – Sebastian Horngacher (Schüler 2)

8. Rang – Dominic Gartner (Schüler 1)

10. Rang – Walter Wartbichler (Kinder 2)

  • Elias Kogler gewinnt im Spezialspringen, Rang drei in der Kombi