Erfolgreicher Bezirkscup Auftakt

Langlauf

Am Stefanitag startete der Langlauf Bezirkscup in Fieberbrunn auf der landschaftlich reizvollen Weissachloipe. Perfekte Loipenpräparierung durch den SC Fieberbrunn, eine schön angelegte Spur und winterliche -7 Grad Luft-und Schneetemperatur - das alles trug zu einem perfekten "Klassik" Event bei.

Die Jüngsten des KSC Nachwuchses waren mit vollem Eifer dabei. Mit einem Schuppenski und Startnummer 1 eröffnete Mathias Foidl das Rennen, welches er in der Klasse Ki1m nach toller Leistung gewinnen konnte. Weitere Stockerlplätze in der Kinderklasse erreichten: Ralser Carina 3. Ki1w und Hölzl Andrä 2. Ki2m.

Die Schüler1w wurde von den KSC Läuferinnen dominiert. Katharina Brudermann, Theresa Kohlreiter und Lisa Krimbacher (erster Klassik Renneinsatz) sicherten sich die Podiumsplätze. Um nichts standen ihnen die Burschen in der Katergorie Sch1m nach und so belegten  Alexander Embacher und Johann Nöckler die Plätze 2 und 3.

Der Höhepunkt war der Start der Fohlen Klasse. Unter den Anfeuerungsrufen aller boten die Jahrgänge 2004 und 2005 tolle Leistungen. Für den KSC belegte Valentin Raffler bei seinem ersten Bezirksrennen den 7. Rang.

Bilder Bezirkscup Fieberbrunn

  • Erfolgreicher Bezirkscup Auftakt

Downloads: