Florian Dagn und Markus Ortner in Lillehammer

Die Verantwortlichen des K.S.C. freuen sich sehr über die Nominierung von Florian Dagn (Nordische Kombination) und Markus Ortner (Biathlon) zu den zweiten Olympischen Jugendspielen im norwegischen Lillehammer (12. bis 21. Februar 2016). Beide Athleten sind 16 Jahre alt, gehören dem ÖSV-C Kader an und besuchen das Skigymasium Saalfelden.

 „Florian Dagn könnte es schaffen, nach Klaus Sulzenbacher und David Kreiner die Erfolgsgeschichte der Nordischen Kombinierer des Kitzbüheler Ski Clubs fortzusetzen“, freut sich Sportwart Josef Eberl. Biathlet Markus Ortner konnte sich über sechs Alpencupbewerbe (Obertilliach, Martell und Lenzerheide) qualifizieren, wobei seine besten vier Ergebnisse herangezogen wurden. Bis zu den YOG will er intensiv mit der Biathlonmannschaft des Skigymnasiums Saalfelden trainieren, eventuell noch den einen oder anderen Wettkampf als Vorbereitung bestreiten.

Der Kitzbüheler Ski Club ist stolz auf die Nominierung und wünscht den Athleten viel Erfolg!

  • Florian Dagn und Markus Ortner in Lillehammer