Harald Empl und Marvin Salima

Snowboard / Freeski / Skicross / Freestyle

Am Wochenende wurde die Sick Trick Tour ausgetragen, welche gleichzeitig als K.S.C. Clubmeisterschaft gewertet wurde. Bei den Freeskifahrern punktete Harald Empl. Er wurde mit 84,5 Punkten Clubmeister. Dicht gefolgt von Marco Möschl, der mit 83,5 Punkten den zweiten Rang belegte. Der dritte Platz ging an Daniel Kreitl.

Den K.S.C. Clubmeister Titel im Snowboard sicherte sich der Innsbrucker Marvin Salmina. Er zeigte auch den „Best Trick“ auf der Railline. Der Zillertaler Florian Heim war zweitbester K.S.C. Rider und Max Glatzl kam auf den 3. Platz. An den Start gingen auch Matthias Haas und Thomas Hörhager.

Der Kitzbüheler Ski Club gratuliert Harald und Marvin zum Clubmeistertitel!

Bildergalerie (© Roland Haschka)

  • Harald Empl und Marvin Salima