K.S.C. beim 90 km langen Wasalauf vertreten

Die K.S.C. Langlauftrainer Toni Ehrensperger und Barbara Laner sowie Sportwart Seppi Eberl, Sporturgestein Hannes Gianmoena und Huberbräustüberlwirt Hermann Pichler nahmen an einer der größten Skilanglaufveranstaltung  der Welt teil. Jährlich findet das 90 Kilometer lange klassische Rennen Anfang März, in Schweden,  zwischen den Orten Sälen und Mora statt.

Toni Ehrensperger konnte seine eigene Bestmarke mit einer Zeit von 5:08:19 unterbieten. Auch Trainerin Barbara Laner lief ein hervorragendes Rennen und überquerte mit einer Zeit von 6:21:36 die Ziellinie. K.S.C. Sportwart Seppi Eberl beendete das Rennen nach  6:12:52 und Sporturgstein Hannes Gianmoena erreichte nach 5:49:25 das Ziel in Mora. Der Huberbräustüberlwirt Hermann Pichler lief die 90 Kilometer in 8:59:19.

Wir freuen uns, dass der K.S.C. bei diesem besonderen Rennen vertreten war und gratulieren den K.S.C. Langläufern zu dieser tollen Leistung.

  • K.S.C. beim 90 km langen Wasalauf vertreten