Leo Puchinger führt K.S.C. Dreifachsieg an

Langlauf / Biathlon

Am vergangenen Sonntag fand der erste Bewerb zum Salzburger Sommerbiathlon Cup statt. Das Kinder und Schüler Biathlon Team des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) nahm diese Gelegenheit war, den Trainingsalltag zu entfliehen und einige trainingsspezifische bzw. schießtechnische Erkenntnisse unter Rennbedienungen zu testen.

Unter den über 200 gemeldeten Athleten konnten sich die jungen K.S.C. Biathleten hervorragend in Szene setzten. In der Kategorie Kinder 2 stand Simon Grasberger als Klassensieger ganz oben am Siegerpodest. In der Schüler 2 gab es mit Leon Puchinger (1.), Leo Hölzl (2.) und Mathias Prosser (3.) sogar einen Dreifachsieg. Stark auch Pia Lorenzoni, Dritte wurde und ebenfalls unter den Top-Ten Lea Foidl als Sechste. Katharina Hechenberger belegte den 15., Kilian Achorner den 18. und Luca Gintsberger den 23. Rang.

Die Leistungen der jungen K.S.C. Biathlon zeigen dem Referenten und Trainer Manfred Bachmann, dass man mit dem Training auf dem richtigen Weg ist und dass die Kinder am Biathlon- und Langlaufsport viel Spaß haben.

  • Leo Puchinger führt K.S.C. Dreifachsieg an
  • Leo Puchinger führt K.S.C. Dreifachsieg an